Alexander Martirosyan

Ich wurde 2003 in Speyer geboren und schloss im Jahr 2023 mein Abitur ab. Anschließend begann ich meine Ausbildung zur Fachkraft für Gastronomie, da mir der direkte Kontakt und Austausch mit Menschen große Freude bereitet.

Von 2017 bis 2023 engagierte ich mich aktiv im Jugendstadtrat Speyers. In den letzten beiden Jahren meiner Amtszeit übernahm ich den Vorsitz des JSR Speyers. Dabei hatten wir nicht nur die Möglichkeit, Anträge im Stadtrat zu stellen, sondern waren auch beratende Mitglieder in verschiedenen Ausschüssen. Besonders intensiv war meine Beteiligung im Jugendhilfeausschuss.

Als gebürtiger Speyerer ist es mir ein Herzensanliegen, mich weiterhin für unsere Stadt zu engagieren und nun auch kommunalpolitisch aktiv zu bleiben. Mein Ziel ist es, die Perspektive der jüngeren Generation in die Entscheidungsprozesse einzubringen und somit zu einer lebendigen und zukunftsorientierten Stadtentwicklung beizutragen.

  • Jugend:
    Es liegt mir besonders am Herzen, dass Jugendlichen die Möglichkeit geboten wird, sich zu entfalten und ihre Jugend in vollen Zügen zu erleben. Mein Ziel ist es, dass Jugendliche sich mit Speyer identifizieren können und sich hier rundum wohlfühlen.
  • Kulturelle Angebote:
    Speyer war einst eine Stadt mit einer breiten Palette an kulturellen Angeboten. Es ist mir ein Anliegen, dass Speyer wieder zu einem Ort der Begegnung wird und eine vielfältige Auswahl an kulturellen Angeboten für jeden bereithält. Lebenswert zu leben bedeutet in einer lebendigen Stadt zu leben.