Naturschutzkongress am 14. Oktober 2023 – mit tollen Workshops, Keynotes und Podiumsdiskussion

Euch erwartet ein abwechslungsreiches Programm, mit interessanten Keynotes, u.a. von unserer Umweltministerin Katrin Eder und Prof. Dr. Almut Arneth, vom Karlsruher Institut für Technologie und Mitwirkende am Sonderbericht über Klimawandel und Landsysteme des Weltklimarat IPCC. 

In der Podiumsdiskussion geht es um das Verhältnis von Landwirtschaft und Artenschutz, unter dem Titel: „Ziemlich beste Feinde – Wie kommen wir zu freundschaftlicher Zusammenarbeit zwischen Naturschutz und Landwirtschaft.“

In den inhaltlichen Workshops geht es um Flächennutzung und Artenschutz, den Wald in der Klimakrise, blaue und grüne Infrastruktur, den Umgang mit rechten Angriffen auf den Klimaschutz und den Wolf.Der Naturschutz-Kongress findet am Samstag, 14. Oktober 2023, ab 10:00 Uhr, im Bürgerhaus Mainz-Hechtsheim statt.
Programm10:00 Uhr Begrüßung durch den Landesvorstand10:10 Uhr Keynote von Jutta Paulus, MdEP10:20 Uhr Keynote von Prof. Dr. Almut Arneth: „Klimawandel und Biodiversitätsverlust“10:35 Uhr Keynote von Katrin Eder, Staatsministerin11:00 Uhr Organisatorische Hinweise vor der erstem Workshop-Phase11:15 Uhr Thematische Workshops12:45 Uhr Mittagsimbiss13:30 Uhr Podiumsdiskussion: „Ziemlich beste Feinde – Wie kommen wir zu freundschaftlicher Zusammenarbeit zwischen Naturschutz und Landwirtschaft.“ mit Jutta Paulus (MdEP), Dr. Erwin Manz (Staatssekretär), Regino Esch (Landesvorsitzender Bioland Rheinland-Pfalz/Saarland).Moderation: Paul Bunjes, Landesvorsitzender14:45 Uhr Kaffeepause15:00 Uhr Thematische Workshops16:30 Uhr Schlussrunde und Ausklang
Es werden thematische Workshops zu folgenden Themen angeboten:„Welche Flächen braucht der Naturschutz?“, mit Katrin Eder, Staatsministerin (vormittags)„Der Wald in der Klimakrise“ mit Fabian Ehmann, MdL (vormittags)„Blaue und grüne Infrastruktur in der Dorf- und Stadtentwicklung“ mit Lea Heidbreder, MdL (vormittags)„Wie umgehen mit rechten Angriffen auf Klimaschutz?“ mit Misbah Khan, MdB

Neu: „Der echte Wolf: Zwischen Rotkäppchen und Wildnismythos“ mit Dr. Peter Sound, Naturschutzreferent des Umweltministeriums (nachmittags)
Anmeldung:
Samstag
14.10.2023
10:00 ‐ 17:00 Uhr
Bürgerhaus Mainz-Hechtsheim
Am Heuergrund 8
55129 Mainz