GRÜNdebattiert erfolgreich gestartet

Vor wenigen Tagen fand unsere erste offene Diskussionsrunde zu aktuellen Themen unter dem Titel “GRÜNdebattiert” statt. Mit diesem neuen Treffen wollen wir in Zukunft monatlich aktuelle Themen aufgreifen, die uns alle betreffen und beschäftigen, die aber in keine AG passen. Mehr dazu auf der GRÜNdebattiert-Seite.

Im ersten Treffen haben wir uns mit dem Thema “Corona – Was können wir daraus lernen?” auseinander gesetzt. Erwartungsgemäß gab es eine breite Debatte und eine ganze Reihe von Themen wurden beleuchtet. Hier eine kleine Auswahl der gewonnenen Erkenntnisse:

  • “Geht nicht heißt: ich will nicht!”: viele Dinge, die Anfang des Jahres noch “unmöglich” erschienen, wie z. B. eine drastische Beschränkung des Flugverkehrs zum Schutz des Klimas, die Digitalisierung in der Bildung und Arbeitswelt oder eine Beschränkung des Überkonsums, sind plötzlich doch möglich.
  • “Es wird kein Ende der Krise geben, nur eine Veränderung der Krise.”: nach der Corona-Krise haben wir immer noch eine Klimakrise – oder bereits die nächste Pandemie. Wir müssen überdenken, wie wir mit unsere Welt und miteinander umgehen wollen und können. Und das in so ziemlich allen Lebensbereichen.
  • Corona ist ein Kontrastmittel und zeigt die Extreme im Positiven wie Negativen“: neben der Bedrohung von wirtschaftlichen und menschlichen Existenzen, dem Horten von Klopapier und einer Vielzahl von Verschwörungs-Theorien haben wir auch Gutes gesehen. Die Krise wurde soweit mit viel Kreativität, Hilfsbereitschaft und Rücksichtnahme bewältigt.
  • “Plötzlich war Ruhe”: keine Termine mehr, die Masse an tagtäglichen Aktivitäten wurde beschränkt und auch hinterfragt. Statt “immer schneller” und “immer mehr” konnten wir uns die Zeit Reflektion nehmen um wieder die wirklich wichtigen Menschen und Dinge zu erkennen. Dass dies ist widerum eine Luxussituation derer ist, deren Einkommen auch in der Krise gesichert ist, muss allerdings auch klar sein.

Dies ist natürlich nur ein kleiner Teil der Erfahrungen und Erkenntnisse, die wir in der Debatte ausgetauscht haben. Wer mehr wissen oder sich selbst einbringen möchte, sollte sich schon jetzt unseren nächsten Termin von GRÜNdebattiert vormerken, der (wegen der Sommerpause) am Mittwoch, 19. August 2020 um 19 Uhr stattfinden wird. Infos für die Teilnahme bekommt ihr von vorstand@gruene-speyer.de. Das Thema wählen wir gemeinsam während der Woche vor dem Treffen aus.

 Tom Meigen

Verwandte Artikel